Gedenkanlass auf dem Platzspitz - SWS - Sozialwerke Pfarrer Sieber
Jun 02

Gedenkanlass auf dem Platzspitz

pavillon

Am Samstag, 2. Juni, von 14 bis 17 Uhr findet auf dem Platzspitz ein Gedenkanlass für unseren an Pfingsten verstorbenen Pfarrer Ernst Sieber statt. Mit Kurzansprachen und Musik wollen wir der Bevölkerung die Möglichkeit geben, ihn sich zu vergegenwärtigen und Abschied von ihm zu nehmen. Der Anlass ist öffentlich.

Der Platzspitz hinter dem Landesmuseum ist einer jener Orte, die für Pfarrer Siebers Wirken herausragend und in der jüngeren Sozialgeschichte der Stadt Zürich enorm wichtig waren. Hier konzentrierte sich in den 1980er-Jahren die offene Drogenszene. Hier zeigte sich Ernst Siebers gelebte Nachfolge Christi einmal mehr, als er ohne Berührungsängste zu den zerlumpten, kranken und verstossenen Süchtigen hinging wie weiland Christus zu den Aussätzigen der damaligen Zeit. An diesem Ort entschied er auch, seine Stiftung Sozialwerke Pfarrer Sieber zu gründen, um Notleidenden aller Art mit einem breiten Hilfsangebot zur Seite zu stehen.

Von Andrew bis zu Toni

Wir treffen uns am Samstag beim Pavillon auf dem Platzspitz, um in einer Umgebung von Ernst Abschied zu nehmen, die ihm sehr entsprach: offen für alle. Neben vielen seiner Freunde von der Gasse werden auch Vertreter aus vielen Bereichen unserer Gesellschaft in kurzen Ansprachen an ihre persönlichen Begegnungen mit Ernst erinnern. So werden u.a. Regierungsrätin Jacqueline Fehr, Stadtpräsidentin Corine Mauch, Kirchenratspräsident Michel Müller und Prof. Dr. Thomas Schlag von der Theologischen Fakultät der Uni Zürich sprechen. Musikalisch begleiten werden den Nachmittag Ernst Siebers ehemalige Band um den Sänger Winston Blue, die Band Funkaroo, Marcel Buergi, Andrew Bond und Toni Vescoli. Alle diese Künstler spielen ohne Gage und ehren mit ihren Beiträgen unseren verstorbenen Ehrenpräsidenten.

Grosszügige Unterstützung

Neben den unentgeltlich arbeitenden Künstlern und Fotografin Nathalie Guinand dürfen wir bei der Durchführung des Anlasses auch auf die grosszügige Unterstützung zahlreicher Firmen und der Stadt Zürich zählen. Folgende Unternehmen und Körperschaften stellen uns Dienstleistungen, Lebensmittel und Personalressourcen gratis oder mit grossen Rabatten zur Verfügung:

Aproz Sources Minérales SA, Aproz
Bäckerei St. Jakob, Zürich
Candrian Catering AG, Zürich
Elektrizitätswerke EWZ, Zürich
Entsorgung und Recycling ERZ, Zürich
Eventorganisation TIT-PIT, Fehraltorf
Flashlight Technik, Regensdorf
Fleurop AG, Zürich
Lenzlinger Söhne AG, Nänikon
Metzgerei Angst, Zürich
Metzgerei Künzli, Zürich
Präsidialabteilung der Stadt Zürich
Steiner Flughafenbeck AG, Zürich
Wasserversorgung Zürich

Wir danken allen Mitwirkenden herzlich für diese grosse Geste der Verbundenheit!

Ihr Ansprechpartner
walter vonarburg

Walter Von Arburg
Leiter Kommunikation

043 336 50 80
walter.vonarburg@swsieber.ch

Folgen Sie uns

Newsletter

In Zukunft noch besser informiert. Melden Sie sich hier für den SWS-Newsletter an.

Newsletter abonnieren

Einfach E-Mail eintragen - unser Newsletter erscheint 4x jährlich.
Eintragen