Maria Garcia Herrera - SWS - Sozialwerke Pfarrer Sieber

Freiwillige Mitarbeiterin Brot-Egge

Maria Garcia Herrera

Maria Garcia Herrera arbeitet freiwillig im Brot-Egge mit. Der Spanierin bereitet es Freude, anderen das Frühstück zu servieren.

„Hallo, wie geht es?“, strahlt Maria in gebrochenem Deutsch. Die Uhr zeigt 10:00 morgens, im Brot-Egge wird gefrühstückt. Menschen sitzen dicht aneinander am Tisch und schwatzen, es herrscht Hochbetrieb. Maria kümmert sich zwei Mal in der Woche darum, dass ein solches Frühstück bereit steht. Sie liebt es, vorzubereiten und Menschen zu bedienen. Nicht immer gibt es dasselbe: Je nach dem, was dem Brot-Egge von der Schweizer Tafel geliefert wird, hat es Eier, Schinken oder auch Käse. Kaffee, Tee und Sandwiches gibt es jedoch immer. Maria schätzt es, unter sympathischen Menschen zu sein und neue kennenzulernen. Wenn sie einmal Spanisch sprechen kann, freut sie das doppelt.

Deutsch ist etwas schwierig. Aber ich lerne es sehr gerne. Die Sprache gefällt mir.Maria Garcia Herrera

Bevor sie in die Schweiz kam, hat sie überall gearbeitet, in der Alterspflege, als Babysitterin und als Putzfrau. Vor einem Jahr fand sie jedoch keine Arbeit mehr und kam hierher. „Ich kannte mich überhaupt nicht aus“, meint sie. Eine Freundin habe ihr die Sozialwerke Pfarrer Sieber empfohlen, so sei sie dazu gestossen. „Die Mitarbeiter haben mich gut unterstützt, mich in der Schweiz zurechtzufinden.“ Da sie bislang noch Arbeit sucht, hilft sie zwei Mal in der Woche im Brot-Egge mit. Sie hofft aber, dass sich das ändert.
Und obwohl sie noch nicht viel versteht, versucht sie zu kommunizieren. „Deutsch ist etwas schwierig“, lacht sie, „doch ich lerne es sehr gerne. Die Sprache gefällt mir.“ Überhaupt schätzt sie die Schweiz sehr, es sei ein wunderschönes Land. Deshalb möchte sie das Foto mit Übersetzerin und Freundin Michaela. Am Ende verabschiedet sie sich mit einer Mischung aus deutschen und spanischen Wörtern - um den Brot-Egge weiterhin mit ihrer Herzlichkeit zu erfreuen.

infografik
7'996 Besuche verzeichnet die niederschwellige Anlaufstelle Brot-Egge.

Newsletter

In Zukunft noch besser informiert. Melden Sie sich hier für den SWS-Newsletter an.

Newsletter abonnieren

Einfach E-Mail eintragen - unser Newsletter erscheint 4x jährlich.
Eintragen