Nemo stellt sich vor - SWS - Sozialwerke Pfarrer Sieber

Nemo stellt sich vor

Nemo ist unsere Noteinrichtung für obdachlose Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren. Ziel ist es, junge Menschen in Bedrängnis unbürokratisch aufzunehmen, egal, ob Streitereien innerhalb der Familie, Zugehörigkeit zu einer Subkultur oder Sucht dazu führten.

Sie erhalten hier eine kurzfristige Unterkunft und Zuflucht, Verpflegung sowie ein niederschwelliges Betreuungs- und Vermittlungsangebot. Sie sollen geschützt Zukunftsperspektiven entwickeln können. Das familiäre Umfeld und die persönliche Betreuung sind für viele der so wichtige Neuanfang.

Konsum von Suchtmitteln und Alkohol werden im Nemo nicht geduldet.

Der Standort dieser Einrichtung wird nicht publiziert; Kontakte sind an die Sunestube zu richten.

Dieses Angebot ist ein Bereich der Stiftung Sozialwerke Pfarrer Ernst Sieber und der Anlaufstelle Sunestube angegliedert.

 

Übernachtungen


2010
594
2011
566
2012
798
2013
673
2014
776
2015
636
2016
638

 

Newsletter abonnieren

Einfach E-Mail eintragen - unser Newsletter erscheint 4x jährlich.
Eintragen