90 Jahre - SWS - Sozialwerke Pfarrer Sieber
 
slider

Ehre, wem Ehre gebührt

Zum runden Geburtstag gratulieren wir Ernst Sieber ganz herzlich! Seine Persönlichkeit und seine Taten sind aussergewöhnlich. Konventionen interessieren ihn wenig. «Taten statt Worte» ist auch heute noch sein Credo.

Pfarrer Sieber ist der Inbegriff für uneigennützige und unbürokratische Hilfe. Er kämpfte jeden Tag auf dem Platzspitz als Obdachlosenpfarrer in der offenen Drogenszene. Später wurde als Nationalrat schweizweit bekannt. Mitunter verstand er es auch meisterhaft, die Bevölkerung mit seinen prägnanten Symbolen in der TV-Sendung „Wort zum Sonntag“ aufzurütteln.

Heute kümmern sich in seinem Sozialwerk mehr als 180 Fachleute und 100 Freiwillige um Menschen am Rande der Gesellschaft. Zahlreiche weitere, eigenständige Institutionen führen sein Lebenswerk mit derselben Passion fort.


90 Jahre
Pfarrer Sieber

Gratulieren Biografie Spenden

Pfarrer Ernst Sieber freut sich auf Ihre Glückwünsche

Biografie Pfarrer Ernst Sieber

Pfarrer Ernst Sieber engagiert sich seit über 60 Jahren für die sozial Schwächsten unserer Gesellschaft. Seinen Einsatz führt er mit grossem Herzen und enormem persönlichem Einsatz.

Ernst Sieber, geboren am 24. Februar 1927 in Horgen, begann seine berufliche Laufbahn als Bauernknecht im Welschland und absolvierte die Landwirtschaftliche Schule Strickhof, welche er 1947 erfolgreich abschloss. 1950 erlangte er auf dem zweiten Bildungsweg die Matura. Er entschloss sich zum Studium der Theologie, das er 1956 mit der Ordination beendete. Schon als Vikar, Gemeinde- und Anstaltspfarrer setzte sich der heute weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannte Pfarrer unermüdlich für die Menschen am Rande unserer Gesellschaft ein. Nach seiner Amtszeit von 1956 bis 1967 in Uitikon-Waldegg wurde er 1967 Pfarrer in Zürich-Altstetten, wo er bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1992 tätig war. 1987 wurde ihm von der Universität die Ehrendoktorwürde der Theologischen Fakultät verliehen. In den Jahren 1988 bis 1992 war er Dekan der Stadt Zürich, links der Limmat, und von 1991 bis 1995 Nationalrat.

  • sieber01
  • sieber02
  • sieber03
  • sieber04
  • sieber05
  • sieber06
  • sieber07
  • sieber08
  • sieber09
  • sieber10

Erste Obdachlosengemeinschaft am Helvetiaplatz

Seit 1948 pflegt der engagierte Frontmann Kontakt zu Obdachlosen. Im Seegfrörni-Winter 1963 entstand die erste Obdachlosengemeinschaft im Bunker am Zürcher Helvetiaplatz. Dort wurde der Grundstein gelegt für alle weiteren Dorfgemeinschaften, die im Laufe der Jahrzehnte noch folgen sollten. Bis zum heutigen Tag initiierte er zahlreiche Einrichtungen in den Bereichen Seelsorge, Drogen- und Obdachlosenarbeit, Sozialmedizin, Entzug und Therapie. All diesen Einrichtungen liegt die Überzeugung zugrunde, dass die Betroffenen als Partner in die Arbeit miteinbezogen werden müssen. Oder, wie Pfarrer E. Sieber dies formuliert: „Wir müssen den von uns betreuten Menschen, diesen in ihrem tiefsten Innern Getroffenen und Betroffenen, zeigen, dass wir an sie glauben. Nicht mit leeren Worten, sondern mit Taten, mit gelebter Liebe. Geben kann diese Liebe nur, wer selbst einen Sinn im Leben sieht und aus dem Wort Christi Kraft schöpft.“

Eine Familie in der Familie

Pfarrer E. Sieber ist verheiratet mit der Sängerin Sonja Sieber-Vassalli und hat mit ihr vier eigene und vier angenommene Kinder grossgezogen. Die Stiftung Sozialwerke Pfarrer Ernst Sieber, die 1988 gegründet wurde, umfasst heute zahlreiche Betriebe mit rund 170 Mitarbeitenden. Weitere ideell der Stiftung zugewandte, rechtlich selbständige und seinerzeit von Pfarrer Ernst Sieber gegründete Einrichtungen beschäftigen weitere 60 Mitarbeitende. Zahlreiche Publikationen, unter anderem die drei mehrfach aufgelegten Bücher „Menschenware – wahre Menschen“, „Platzspitz – Spitze des Eisbergs“ und „Licht im Tunnel“ zeugen von der beharrlichen und erfolgreichen Arbeit an der Basis zugunsten der Ausgegrenzten und Notleidenden unserer Gesellschaft.

90 Jahre
Pfarrer Sieber

Gratulieren Biografie Spenden

Hörbuch Pfarrer Sieber

hoerbuch Zu Ernst Siebers 90. Geburtstag erschien ein Hörbuch, in welchem Wegbegleiter zu Wort kommen.
weitere Infos

Jubiläumsflyer

Im Jubiläumsflyer finden Sie spannende Informationen zur Arbeit der Sozialwerke und über Pfarrer Ernst Sieber.
zum Download
 

Newsletter abonnieren

Einfach E-Mail eintragen - unser Newsletter erscheint 4x jährlich.
Eintragen